Aktuell
Gesamtverzeichnis
Reihen
KunstbuchAnzeiger
Verlagsgeschichte
Kontakt
Suche im Gesamtverzeichnis:

Bettina Dannhauer: Deutschlandreise 1990 - 2000. Künstlerbücher, Fotos Hrsg. v. Heinrich-Heine-Institut, Düsseldorf
Dannhauer, Bettina; Vorw. Joseph A. Kruse; Texte v. Michael Glasmeier, Matthias Winzen u. Hans-Curt Köster; Biografie B. Dannhauer, 64 S., 56 Farb-Abb., 25x17 cm, Paperback
ISBN 3-7845-6185-3, 10.00 EUR

Mit ihren Künstlerbüchern »Deutschlandreise 1990 - 2000« realisiert Bettina Dannhauer ein Konzept, das eng mit ihrer Biografie verknüpft ist. 1957 in Leipzig geboren, studierte sie 1973-76 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden und ab1977 Germanistik an der PH Dresden. Aus politischen Gründen brach sie das Studium 1980 ab. 1984 gelang ihr die Ausreise aus der DDR und die Übersiedlung in die BRD, wo sie an den Akademien in Karlsruhe und Stuttgart ihre künstlerische Ausbildung fortsetzte. Erst nach dem Mauerfall konnte die Künstlerin die Stätten ihres damaligen Lebens wieder bereisen. Bei diesen Reisen entstanden Fotoserien zunächst zur privaten Erinnerung.
Durch die Verknüpfung ihrer eigenen Fotos mit jenen in alten Blauen Büchern »Die Schöne Heimat« aus »großdeutscher« Zeit wurden die Fotos Teil einer kollektiven Erinnerungsarbeit. Die alten und neuen Bilder werden »gebrochen«, ihr Sinn verschoben, kritische Distanz entsteht.
Dannhauer collagiert die alten Bildbände mit ihren eigenen Fotos, einige alte Bilder übermalt sie, die alten Texte werden teilweise ausgestrichen oder mit Heinrich Heine-Texten überschrieben. Überdeckungen, Übermalungen und Collagen erzeugen neben scharfen Schnitten auch freien Raum für Witz und Ironie und reizen den Leser zu eigener Reflexion.
Die Künstlerin bietet in unserem Band eine Auswahl aus drei »Deutschlandreise«-Künstlerbüchern unterschiedlicher Entstehungszeiten (1996, 1997 und 2000). Textbeiträge von Prof. Dr. Michael Glasmeier (Berlin / Braunschweig) und Dr. Matthias Winzen (Staatl. Kunsthalle Baden-Baden) beleuchten Aspekte des Dannhauer'schen Konzepts. Das Vorwort verfaßte Prof. Dr. Joseph A. Kruse, Direktor des Heinrich Heine-Instituts Düsseldorf. Der Band fungiert auch als Katalogbuch zur Ausstellung vom 17.9. bis 12.11.2000 im Heinrich Heine-Institut Düsseldorf.
»Deutschlandreise 1990- 2000« – ein Relaxans zur Verdauung der zwangsläufig mit »Geschichte« aufgeladenen Bildwelten, mit denen wir seit Generationen gefüttert wurden.

zurück


Impressum